LE GRAND BAL (Das große Tanzfest)

DasGrosseTanzfestFrankreich 2018 | frz. O.m.U. | 90 Min.
Regie und Buch: Laetitia Carton
Kamera: Karine Aulnette, Prisca Bourgoin, Laetitia Carton, Laurent Coltelloni, Ton Nicolas Joly, François Waledisch

Seit 30 Jahren kommen jeden Sommer mehr als 2000 Menschen aus ganz Europa in die kleine Stadt Gennetines in der Auvergne, um miteinander zu tanzen. Sieben Tage und acht Nächte lang tanzen sie ununterbrochen – verlieren das Gefühl für die Zeit, trotzen ihrer Müdigkeit und ihren Körpern. Alle drehen sich, lachen, wirbeln umher, heulen und singen. Sie feiern ein Fest des Lebendigseins. Ob alt oder jung, hier begegnen sich alle Generationen und Lebensstile und erschaffen sich im Tanz eine einzigartige Welt.
Der Film fängt die pure Lebensfreude des Balles ein und stellt dazu persönliche und philosophische Überlegungen zum Tanzen im Allgemeinen an. Die Künstlerin und Dokumentarfilmerin Laetitia Carton kommt dabei den Menschen, die sich Tänzen aus aller Welt hingeben, und den MusikerInnen, die diese Menschen in den Tanz spielen, unglaublich nahe.
„Ein faszinierendes und gelungenes Porträt.“ – Hollywood Reporter



Empfehlen Empfehlen