AUS LIEBE ZUM KINO: ROCCO UND SEINE BRÜDER – Neorrealismo

Rocco und seine BrüderIT/FR 1961 – 170 Min – 35mm – R: Luchino Visconti – Mit Alain Delon, Annie Girardot
Visconti schildert aus moralischer Perspektive die Migrationsbewegung der „Terroni“, als die Sizilianer als Gastarbeiter in ihrem eigenen Land in den reichen Norden kamen. Aussichtslos kämpft Rocco um die Integrität der Familie, die in Kriminalität und Prostitution abzugleiten droht. Spezialpreis der Jury Cannes 1960.



Empfehlen Empfehlen