LE BRIO (Die brillante Mademoiselle Neila)

Le BrioFrankreich 2017 | frz. O.m.U. | 96 Min.
Regie: Yvan Attal
Buch: Victor Saint-Macary, Yaël Langmann, Noé Debre, Yvan Attal, Bryan Marciano, Victor Saint-Macary
Kamera: Rémy Chevrin
Musik: Michael Brook
Darsteller: Camélia Jordana, Daniel Auteuil, Yasin Houicha, Nozha Khouadra, Nicolas Vaude, Jean-Baptiste Lafarge

Neïla Salah hat es geschafft. Sie wurde an einer renommierten Pariser Law School angenommen und ist auf dem Weg, sich endlich ihren großen Traum zu erfüllen und Anwältin zu werden. Doch schon am ersten Tag läuft alles schief. Neïla kommt zu spät. Ausgerechnet zur Vorlesung von Professor Mazard, der sie in seiner berüchtigten, gar nicht politisch-korrekten Art vor versammeltem Hörsaal aufs Korn nimmt. Doch die Begegnung bleibt nicht ohne Folgen. Die Universitätsleitung zwingt Mazard, die Wogen zu glätten und Neïla zu helfen, einen prestigeträchtigen Rhetorikwettbewerb zu gewinnen. Neïla ist alles andere als begeistert – schließlich könnten sie und der zynische Professor unterschiedlicher nicht sein. Und doch gelingt es den beiden mit der Zeit, hinter die spröde Fassade des anderen zu blicken und zu entdecken, dass es einiges voneinander zu lernen gibt…
„Eine clever-charmante Komödie über die Kunst der Rhetorik.“ Le Figaro



Empfehlen Empfehlen