TRANSIT

TransitDeutschland / Frankreich 2018 | dt. + frz. O.m. dt. + engl. U. 102 Min.
Regie und Buch: Christian Petzold,
frei nach dem gleichnamigen Roman von Anna Seghers
Kamera: Hans Fromm
Musik: Stefan Will
Darsteller: Franz Rogowski, Paula Beer, Godehard Giese, Lilien Batman, Maryam Zaree

Die deutschen Truppen stehen vor Paris. Georg, deutscher Flüchtling, entkommt im letzten Moment nach Marseille. Im Gepäck hat er die Hinterlassenschaft des Schriftstellers Weidel, der sich aus Angst vor seinen Verfolgern das Leben ge-
nommen hat. Georg nimmt die Identität Weidels an. Er taucht ein in die ungefähre Existenz des Transits. Alles verändert sich, als er sich in die geheimnisvolle Marie verliebt, die in der Stadt auf der Suche nach ihrem Mann ist…
Der lange erwartete neue Kinofilm von Christian Petzold (PHOENIX, BARBARA), basiert auf dem 1942 in Marseille entstandenen Roman von Anna Seghers. In
einer atemberaubenden Begegnung des historischen Stoffs mit der Gegenwart des heutigen Marseille erzählt er die Geschichte einer großen, fast unmöglichen Liebe zwischen Flucht, Exil und der Sehnsucht nach einem Ort, der ein Zuhause ist.
In den Hauptrollen brillieren die großartigen Schauspieler Franz Rogowski
(HAPPY END) und Paula Beer (FRANTZ)!



Empfehlen Empfehlen