LES CHÂTEAUX DE SABLE (Die Schlösser aus Sand)

DieSchlösserAusSandFrankreich 2015 | frz. O.m.U. | 104 Min.
Regie: Olivier Jahan
Kamera: Fabien Benzaquen
Buch: Diastème, Olivier Jahan
Darsteller: Emma de Caunes, Yannick Renier, Jeanne Rosa, Christine Brücher, Alain Chamfort

Éléonore hat gerade ihren Vater verloren. Er hat ihr sein Haus in der Bretagne hinterlassen, im Côtes d’Armor, doch sie muss verkaufen. Samuel, ihr Ex-Partner, bietet Hilfe an. Éléonore fährt mit ihm, da sie nicht allein in das Haus möchte, das sie seit dem Tod des Vaters nicht betreten hat. Sie spielt mit dem Feuer – denn sie weiß sehr wohl, dass ihre Beziehung nicht wirklich abgekühlt ist.
Allerdings kommen die beiden nicht dazu, gemeinsam in schönen Erinnerungen zu schwelgen, denn die Immobilienmaklerin Claire führt unentwegt Interessenten durch das Haus. Es wird ein seltsames Wochenende, das die drei dort verbringen, reich an Überraschungen und Emotionen, voller Spannungen und Vorwürfe, mit melancholischen und absurden Momenten, aus dem Éléonore und Samuel zwangsläufig verändert herauskommen.
Der stimmig inszenierte, tragikomische Liebesfilm DIE SCHLÖSSER AUS SAND gewann auf der Filmkunstmesse Leipzig 2016 den Publikumspreis.



Empfehlen Empfehlen